Das Spanien-Special

Zahlen, Fakten und Reisetipps zum Tourismus in Spanien

Spanien gehört seit Jahren zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Auch unsere Kunden, die einen günstigen Parkplatz oder eine Hotelübernachtung mit Stellplatz buchen, reisen vom Flughafen München aus überdurchschnittlich oft in den Spanien-Urlaub. Beliebte Flugziele sind z. B.

  • Palma de Mallorca,
  • Gran Canaria,
  • Fuerteventura,
  • Madrid oder
  • Barcelona.

Hotel buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihr Wunschhotel buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr

Grund genug, Spanien bei uns ein Reise-Special zu widmen, in dem Sie alle wichtigen Informationen rund um das spanische Festland und die zugehörigen Inselgruppen finden.


Tourismus in Spanien – Eine Branche mit Tradition

Wussten Sie, dass Spanien bereits vor dem 18. Jahrhundert ein beliebtes Ziel für Urlauber war? Nun gut, es war nicht das Urlaubsaufkommen, wie in der heutigen Zeit. Dennoch gab es Menschen, die Spanien bereisten. Vornehmlich handelte es sich um Adelige, Beamte und gut situierte Bürgerliche. Diese wichen später “dem Zauber der spanischen Literatur” verfallenen Romantikern und Forschern.

So wurde bereits 1905 die Gründung der Nationalen Spanischen Tourismuskommission ausgerufen. Zu dieser Zeit wurde auch zum ersten Mal Mallorca, der Deutschen liebste Insel, als touristisches Reiseziel entdeckt. Seitdem hat sich der Tourismus in Spanien stetig weiterentwickelt:


Tourismusentwicklung im 20. Jahrhundert

  • 1910: in Barcelona wird das erste Infomations- und Reisebüro eingeweiht
  • 1914: in London gibt es die erste Ausstellung Spaniens mit touristischem Hintergrund. Das Motto: „Sunny Spain“
  • 1929: die erste spanische EXPO in Barcelona wird eröffnet, zahlreiche touristische Regelungen werden veröffentlicht, aber auch übersetzte Reiseführer
  • 1951: das spanische Ministerium für Tourismus und Information wird gegründet
  • 1951: erstmals besuchen über eine Million Touristen Spanien
  • 1952: die Zollbestimmungen für Touristen werden verbessert, noch mehr Touristen besuchen das Land
  • 1965: erstmals erzielt der Tourismus in Spanien mehr als eine Milliarde US-Dollar

Spanien ganz weit vorne in der Gunst

In den 1960ern waren es vor allem Briten, die Spanien als Urlaubsland auserkoren. Doch schnell wurden sie von den Deutschen überholt, die unter anderem den Jakobsweg für sich entdeckten. Heute hat sich Spanien zum beliebtesten Urlaubsland der Deutschen entwickelt, der deutsche Tourismus in Spanien blüht:

beliebteste urlaubsziele

Anzahl deutscher Touristen in Spanien

Zwischen 2007 und 2012 reisten laut einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach jährlich weit über 5 Millionen deutsche Touristen nach Spanien:

beliebte reiseziele

Viele davon vom Flughafen München aus, denn dieser unterhält ideale Verbindungen zu den spanischen Metropolen und auf die beliebten Urlaubsinseln. Derzeit existieren tägliche Flugverbindungen nach

  • Alicante,
  • Barcelona,
  • Bilbao,
  • Fuerteventura,
  • Gran Canaria / Las Palmas,
  • Ibiza,
  • Jerez de la Frontera,
  • Lanzarote / Arrecife,
  • Madrid,
  • Malaga,
  • Palma de Mallorca,
  • Santa Cruz de la Palma,
  • Sevilla,
  • Teneriffa und
  • Valencia.

Viele dieser Verbindungen starten früh am Morgen. Wir empfehlen Ihnen daher, schon einen Tag vor dem Abflug anzureisen und eine Nacht in einem der von uns vermittelten Flughafenhotels zu verbringen. Im Airporthotel Regent z. B. übernachten Sie nicht nur komfortabel und ruhig, sondern können im hoteleigenen Restaurant mit mediterraner Küche einen ersten Vorgeschmack auf Ihren Urlaub genießen.

Reiseausgaben der Deutschen Urlauber

Für den spanischen Tourismus sind deutsche Urlauber ein wichtiger Faktor. 2009 und 2010 gaben die deutschen Urlauber nach einer Erhebung der „Market Insight Tourismus“ mit jeweils 6,40 Milliarden Euro das meiste Geld in Spanien aus:

Der Tourismus in Spanien profitiert also immens von seinen deutschen Gästen. Umgekehrt bietet sich den Touristen ein unglaublich vielseitiges Land voller Kultur, Sonne, weißer Strände und traumhafter Landschaften. Vergessen sollte man natürlich auch nicht die spanischen Spezialitäten und den spanischen Wein, die man nirgendwo so köstlich präsentiert bekommt, wie in ihrem Ursprungsland.

Parkplatz buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihren Wunschparkplatz buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr


Die beliebtesten Regionen Spaniens

Balearen und Kanaren

Die beliebtesten Ziele in Spanien sind seit Jahren die Balearen und Kanaren:

Die Balearen, sind sogar noch beliebter als die Kanaren, finden sich unter Ihnen doch die absolut Lieblingsinseln deutscher Urlauber, wie Mallorca und Ibiza. Folgende Inseln gehören zu den Balearen:

  • Mallorca
  • Menorca
  • Ibiza
  • Formentera
  • Cabrera

Insgesamt fielen z. B. 2010 14,9 % der Top 10 Reiseziele auf die Inselgruppe im Mittelmeer:

anteile-reisemarkt

Die Kanaren

Die Kanaren, im Atlantik vor der Küste Afrikas gelegen, folgen dicht auf mit 9,6 %. Zu dieser Inselgruppe gehören 7 touristisch gut erschlossene Hauptinseln:

  • Teneriffa
  • Fuerteventura
  • Gran Canaria
  • Lanzarote
  • La Palma
  • La Gomera
  • El Hierro

Hinweise zum Urlaub auf den Kanaren

Angebot URL Beschreibung
Tourismuscenter La Palma www.lapalmacit.com/ Der Verband Centro de Iniciativas y Turismo Tedote La Palma bietet Informationen zum Tourismus und touristischen Einrichtungen auf der kanarischen Insel La Palma. Die Touristen finden auf der Seite Unterkünfte, Gastronomiebetriebe und alles rund um Sport und Kultur.

Weitere Regionen

Doch auch andere Teile Spaniens sind bei Urlaubern sehr beliebt. Die Küstenstriche Costa Blanca und Costa Brava an der Mittelmeerküste, aber auch die Atlantikküste Spaniens haben ihren eigenen Charme. Übrigens wurde der Begriff „Costa Blanca“ speziell für den wachsenden Tourismus in Spanien als Werbemittel kreiert – die Tourismusbranche wählte den Namen in den 1950ern hauptsächlich aufgrund der strahlend weißen Häuser dieser Region.

Die Costa Brava im Video

Die Regionen der „weißen Küste“, die sich über Katalonien und Andalusien erstreckt, bietet übrigens Spanienfreunden noch die Gelegenheit neue Highlights zu entdecken, da viele Gebiete noch wenig touristisch erschlossen sind. Wer also weit ab vom Massentourismus eines Ballermann auf Mallorca oder von den Hochburgen des Strandtourismus am Festland, wie z.B. Malaga oder Valencia, urlauben möchte, findet auch in Spanien seine Ziele.


Städtereisen in Spanien

Kulturell Interessierte kommen natürlich in erster Linie in den Städten auf ihre Kosten. Denn an Kultur hat das Land, das jahrhundertlang zwischen christlicher Tradition und muslimischer Herrschaft schwankte, genau so viel zu bieten. Städte wie

  • Barcelona,
  • Sevilla,
  • Madrid,
  • Cordoba,
  • Granada,

und viele mehr bieten reichhaltige kulturelle Schätze, die entdeckenswert sind.


Spanien – Immer eine Reise wert!

Spanien ist nicht nur ein Tourismus-Land mit Tradition, sondern auch mit Zukunft. Und vom Flughafen München aus ideal zu erreichen. Unsere Kunden, die die von uns vermittelten Stellplätze auch gern als Parkgelegenheit während des Wochenendtrips nutzen, lieben Spanien als kurzfristiges und schnell erreichbares Urlaubsziel. Alle spanischen Ziele sind in nur wenigen Stunden vom Airport München aus erreichbar. Wir informieren Sie daher in unserem Special umfassend über alle Themen, die für Sie als Spanien-Urlauber interessant sind.

Nachfolgend eine Übersicht der weiteren Themen unseres Spanien-Specials:

Hotel buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihr Wunschhotel buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr

Weitere Informationen finden Sie hier: