Grüezi Deutschland – Urlaub in der Schweiz soll noch attraktiver werden

Die Schweiz gilt als eines der schönsten Alpenländer. Rund 60 % des Landes sind von Alpen und Voralpen bedeckt und stellen damit besonders für Skifahrer, Bergwanderer und Bergsteiger das perfekte Reiseziel dar. Trotzdem sind die Urlauberzahlen in den letzten Jahren gesunken. Seit der Finanzkrise ist die Schweizer Tourismusbranche eingebrochen.

Parkplatz buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihren Wunschparkplatz buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr

Zahl der deutschen Schweizurlauber steigt

Der Verband „Schweiz Tourismus“ will jetzt den deutschen Markt zurückerobern. Mit der Kampagne „Grüezi Deutschland“ sollen in den Jahren 2014 und 2015 deutschen Urlaubern die Urlaubsregionen der Schweiz attraktiver gemacht werden. Regionalbüros in Frankfurt, Berlin und Stuttgart kümmern sich ausschließlich um den deutschen Markt. Auch deutsche Reisebüros sind in die Kampagne eingebunden. Ein wichtiger Kooperationspartner ist die Deutsche Bahn, die an Bahnhöfen in ganz Deutschland verstärkt Urlaubsreisen in die Schweiz bewirbt.

Erste Erfolge scheinen sich bereits einzustellen. Im Jahr 2013 besuchten laut des Schweizerischen Bundesamtes für Statistik ca. 1,3 Millionen Deutsche die Schweiz. In 2014 sind es in den ersten 8 Monaten bereits 1,26 Millionen.

Der IfD Allensbach legt sogar noch positivere Zahlen vor:

Urlaub in der Schweiz wird wieder attraktiver

Für das Jahr 2014 werden die Gästezahlen demnach auf 1,7 Millionen geschätzt. Allerdings wurden für diese Prognose nur ca. 25.000 Menschen befragt, während für die Analyse des Bundesamtes für Statistik die verzeichneten Ankünfte Grundlage waren.

Beide Untersuchungen kommen unabhängig voneinander zu dem Ergebnis, dass die Zahl der deutschen Touristen, die ihren Urlaub in der Schweiz verbringen, langsam aber stetig steigt.

Schweiz betont Erlebnisattraktivität für Urlauber

Die Kampagne „Grüezi Deutschland“ wird also Ende 2014 schon Erfolge vorzuweisen haben. Grundgedanke der Aktion ist es, den Reisenden die Erlebnisattraktivität des Urlaubslandes Schweiz vor Augen zu führen.

Und wer bekommt bei solch atemberaubenden Anblicken nicht Lust, unser Nachbarland zu besuchen und die Berge kletternd, wandernd, auf Skiern oder mit dem Mountainbike zu erkunden?

Urlauber fahren übrigens nach einer Untersuchung der BAK Basel besonders gern in den Kanton Luzern, der zu den Top 5 – Destinationen im Alpenraum gehört. Allerdings wird es laut Schätzungen von Experten noch einige Jahre dauern, bis die Besucherzahlen in allen Urlaubsregionen der Schweiz wieder auf die Werte von vor 2008 steigen.

Möchten Sie Ihren Urlaub in der Schweiz verbringen, empfehlen wir Ihnen die offiziellen Internetseiten der regionalen Tourismusverbände, die weiterführende Informationen für Sie bereithalten.

Hotel buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihr Wunschhotel buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr

Angebot URL Beschreibung
Erlebnis Haslital www.haslital.ch Kaum eine Talschaft oder noch so bekannter Bergsteigerort hat an der Erschließung der Alpen und an Bergsteigung namhafter Alpengipfel so großen Anteil wie das Haslital. Auch heute begleiten kompetente Bergführer Sie sicher auf die Gipfel der phantastischen Bergwelt des Haslital.
Ferienregion Andermatt www.andermatt.ch Die Ferienregion Andermatt liegt im Herzen der Schweizer Alpen. Die Region ist im Winter und Sommer der ideale Ort für erholungssuchende Naturliebhaber, die unvergessliche Momente in einer fantastischen Bergwelt suchen. Für Wintersportler hat das grösste Skigebiet in der Zentralschweiz neben den rund 120 vielfältigen Pistenkilometer auch Langlaufloipen, Winterwanderwege, Schneeschuh-Trails und vieles mehr zu bieten. Im Sommer finden Sie eine abwechslungsreiche Natur mit unzähligen Bergseen, kleinen Gletschern, eindrücklichen Seitentälern und verschiedenen Pässen, die darauf warten zu Fuss oder auf dem Bike entdeckt zu werden. Zudem besticht die Region durch kulturelle Vielfalt, welche auch den kulturellen Genuss nicht zu kurz kommen lässt.
Seetal – Erlebnis. Genuss. Kultur. www.seetaltourismus.ch Im Seetal erwarten Sie herrliche Badeseen, Burgen, Schlösser, eine mittelalterliche Kleinstadt und jede Menge Natur, die Lust auf Sport und Spass macht. Auch Genuss wird im Seetal grossgeschrieben: Entdecken Sie die vielfältige Gastronomie vom Brunch auf dem Schiff bis zu aufwändigen Gelagen im Festsaal des Schlosses Heidegg. In den schönen, teilweise direkt am See liegenden, Hotels werden Sie verwöhnt und geniessen die romantischen Landschaften und herrlichen Ausblicke.
Erleben Sie den Kanton Jura! www.juratourisme.ch Jura Tourismus stellt Ihnen diesen wunderbaren Kanton vor: ideal zum Wandern oder für Reitaktivitäten, für romantische Weekends, für Ferien mit der Familie oder einfach nur für ein bisschen Dolcefarniente.
Wellnessferiendorf Leukerbad www.leukerbad.ch Inmitten eines faszinierenden Walliser Bergpanoramas liegt auf 1‘400 Meter über Meer der grösste Thermalbade- und Wellnessferienort der Alpen: Leukerbad. 3,9 Millionen Liter Thermalwasser sorgen täglich für Wohlergehen und Badevergnügen. Die Thermalbäder und die Wohlfühlangebote sind mehrheitlich öffentlich zugänglich und stehen den Gästen ganzjährig offen. Mitten in der Leukerbadner Bergwelt schlagen auch Sportlerherzen höher. Ganzjährig stehen etliche Outdoor- und Indoor-Sportangebote zur Verfügung.
Erlebnis Lugano www.lugano-tourism.ch Lugano - die grösste Stadt in der Ferienregion Tessin, ist nicht nur drittwichtigster Finanzplatz der Schweiz, Kongress-, Banken- und Businesszentrum, sondern auch die Stadt der Parks und Blumen, der Villen und Sakralbauten. Mit mediterranem Flair bietet Lugano alle Vorteile einer Stadt von Welt und zugleich das Cachet einer Kleinstadt. Eine Vielzahl von Kunst und Architektur bietet für jeden Geschmack das Richtige. Als Region der Voralpen können Sie zudem zahlreiche Wanderungen und Outdooraktivitäten erleben.
Das Märchendorf Grächen www.graechen.ch Die Feriendestination Grächen liegt auf 1’600 m Höhe über dem Mattertal und bietet Familienspaß für Groß und Klein. Das Bergdorf mit 1’300 Einwohnern hat sich ganz den Familien in drei Generationen verschrieben und bietet ein lebendiges Kontrastprogramm zum Nachbarort Zermatt. Im Sommer erholen sich Familien, Wanderer und Geniesser gleichermassen in der Ruhe der Walliser Bergwelt. Im Winter bieten zahlreiche Pisten Ski-und Boardspaß für die ganze Familie. Für die Kleinen gibt es zudem die Märchen Gondelbahn rund um den schönsten und größten Familienpark in der Schweiz.
Aletsch Arena – das befreiendste Naturerlebnis der Alpen www.aletscharena.ch Winterferien am Grossen Aletschgletscher, 23 Kilometer langen Aletschgletscher, den längsten Eisstrom der Alpen und Herz des UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Einzigartig cool! Erleben Sie über 100 km toppräparierte Pisten, modernste Transportanlagen, Freerideabfahrten, 70 km Winterwanderwege, Schneeschuhtrails und vieles mehr. Los geht’s direkt von der Haustür auf die Piste.
Äbtestadt Wil www.wiltourismus.ch Die um 1200 von den Grafen von Toggenburg gegründete Stadt Wil ist heute das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Toggenburg/Fürstenland/Südthurgau. Die Wiler Altstadt – sie gilt als die besterhaltene der Ostschweiz – präsentiert sich mit pittoresken Riegelhäusern, romantischen Arkaden, malerischen Gassen und Plätzen und dem altehrwürdigen "Hof zu Wil", wo während über 500 Jahren die St.Galler Fürstäbte residierten. Direkt angrenzend an die verkehrsberuhigte Altstadt liegt die grosszügige Fussgängerzone, eine einmalige Flaniermeile mit attraktiven Ladengeschäften.
Rheinfelden - die historische Zähringerstadt www.tourismus-rheinfelden.ch Am höchsten Punkt des schiffbaren Rheins liegt Rheinfelden, die älteste Zähringerstadt der Schweiz. Der mittelalterliche Stadtkern, die mit Fresken verzierten Fassaden, Torbogen und Türme sowie das kunstvoll gebaute Rathaus mit gotischem Treppenaufgang zeugen von Rheinfeldens reicher Vergangenheit. Internationale Berühmtheit erlangte die Stadt, als die Solebäder eröffnet wurden. Heute ist Rheinfelden ein beliebter und weitaus bekannter Treffpunkt für Gesundheit und Wellness.
Fribourg Region www.fribourgregion.ch FRIBOURG REGION entspricht geografisch dem Kanton Freiburg und ist der Markenname der 13. Tourismusregion der Schweiz, die auch zusammen mit Schweiz Tourismus auftritt. Die Region hat viele Facetten und ist im Winter wie auch im Sommer ein attraktives Ziel: Die Voralpen verführen mit herber Natur und lebendigen Traditionen. Die Kulturstadt Fribourg schlägt Brücken – auch über die Sprachgrenze. Und das Drei-Seen-Land pflegt Idyllen wie aus dem Bilderbuch.
Erleben Sie Beatenberg www.beatenbergtourismus.ch Beatenberg liegt auf einer Sonnenterrasse über dem Thunersee mit Blick auf das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Familien, Naturliebhaber und Wanderer kommen hier auf Ihre Kosten. Mitten in der attraktiven und weltbekannten Tourismusregion Interlaken, bietet Beatenberg Ruhe, Natur und Aussicht.
Region Sempachersee – Geniessen. Bewegen. Entdecken. www.sempachersee-tourismus.ch Der Sempachersee liegt im Herzen der Schweiz und ist von einer herrlichen Landschaft umgeben. Intakte Natur, kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten, ein hochstehendes Angebot an Gaumenfreuden, diverse Sportmöglichkeiten und die Nähe zu Luzern machen die Region Sempachersee zu einem idealen Freizeit-, Ausflugs- und Erholungsgebiet. Sempach, Sursee, Beromünster und weitere Ortschaften beeindrucken mit historischen Zentren und Kulturgütern vergangener Zeiten.
Freie Ferienrepublik Saas-Fee www.saas-fee.ch 80% Sonnentage, 100% schneesicher und bis zu 4545 Meter über dem Alltag: So schön wie im Saastal sind Ferien sonst nirgends. Eine einzigartige Berg- und Gletscherwelt, in der man sich im Winter genau so nachhaltig erholt wie im Frühling, Sommer oder Herbst. Machen Sie Ferien von gewöhnlichen Ferien: Werden Sie Bürger der Freien Ferienrepublik Saas-Fee.
Bürchen-Unterbäche im Skigebiet Bürchen www.buerchen-unterbaech.ch Die Moosalpregion hat sich ganz den Familien verschrieben. Kinder unter neun Jahren fahren auf allen Anlagen der Skigebiete von Bürchen/Törbel und Unterbäch gratis. Im Kinderparadies Bodmen (Bürchen) wartet ein Kinder-Schneetöffpark, eine Snowtubing-Bahn und vieles mehr auf die Kids. Auch im Sommer gilt die Moosalpregion als beliebte Wander- und Ferienregion.

Flughafen München – Ideale Flugverbindungen in die Schweiz

Von München aus haben Sie übrigens ideale Flugverbindungen in die Schweiz. Direkte Flüge gehen nach

  • Zürich,
  • Basel,
  • Bern und
  • Genf.

Nutzen Sie unsere Angebote mit Geld-zurück-Garantie* und übernachten Sie schon einen Tag vor dem Abflug in einem Flughafenhotel, z. B. in Schweiger’s Landgasthof. Ein Parkplatz und der Shuttleservice zum Terminal sind inklusive. So starten Sie stressfrei und bequem in Ihren Urlaub in der Schweiz, habe keine lange Anfahrt und können nach nur kurzem Flug in Ruhe Ihre Ferien genießen.

Hotel buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihr Wunschhotel buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!