Welche Wassersport-Möglichkeiten bietet die Türkei?

Die Türkei ist ein Wassersport-Paradies für Aktiv-Urlauber. An der Mittelmeerküste im Süden liegt zwischen Çesme und Alanya die türkische Riviera, auch Türkisküste genannt. Hier liegt auch der Ort Side, der als Hotspot des Wassersports gilt. Die türkische Riviera zählt ebenso wie die südliche Ägäisküste im Westen des Landes zu den touristischen Zentren des Landes. Im Norden grenzt die Türkei an das Schwarze Meer, hier liegt die lykische Küste. Ob Tauchen, Segeln oder Surfen – Sportbegeisterte treffen an den drei Küsten der Türkei generell auf ein reichhaltiges Angebot, und das Ausleihen der benötigten Sportgeräte ist nahezu überall problemlos möglich. Umso besser, dass die Türkei von Deutschland, auch vom Flughafen München aus, sehr gut mit dem Flugzeug erreichbar ist.

Parkplatz buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihren Wunschparkplatz buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr

Surfspots der Türkei

Sowohl an der Mittelmeer- als auch an der Schwarzmeer-Küste der Türkei treffen Surfer auf beste Bedingungen. Wer Windsurfen bei stärkerem Wellengang bevorzugt und dafür kältere Temperaturen in Kauf nimmt, findet am Schwarzen Meer die besten Strände, am Mittelmeer hingegen ist die Wassertemperatur auch für das Surfen im Winter geeignet. Für Surf-Anfänger sind die Spots in Ephesus und Kuşadası – zu Deutsch die ‚Vogelinsel‘ – besonders geeignet. Surf-Schulen gibt es allerdings an fast jedem Strand des Landes. Tolle Adressen für Fortgeschrittene und Profis befinden sich in Kilyos, Antalya, Özdere, Anamur, Karats, Patarra, Alacati und in Side. In Çesme gibt es sogar ein eigenes Surfcamp.

Windsurfen in Alacati, Çesme, Turkey

Windsurfing © senai aksoy/ fotolia.de

Kitespots der Türkei

Die Türkei bietet landschaftlich wunderschöne Spots mit idealen Windbedingungen für Kite-Surfer – für Anfänger ebenso wie für Profis. Die Spots laden dazu ein, über das Wasser zu flitzen, die Ausrüstung lässt sich wie erwähnt problemlos ausleihen, und zahlreiche Kite-Schulen bieten Kurse für sämtliche Leistungsstufen. Ein Kite-Spot mit optimaler Thermik ist Gökova. In den Sommermonaten bietet die dortige Bucht den Ausblick auf verschneite Berggipfel und eine Windwahrscheinlichkeit von 95%. Weitere landschaftlich wunderschöne Kite-Strände der Türkei liegen unter anderem in Eceabat, Enez, Kesan, Cesme sowie auf den Inseln Gökceada und Urla. Wer einen stärkeren Wellengang bevorzugt, sollte seinen Urlaub im Frühling oder im Herbst buchen, ein konstanter Westwind hingegen herrscht von Juni bis September.

Kitesurfer in Gökova

kitesurfers in gokova © Kerem Severoğlu/ fotolia.de

Segeltörns rund um das Land der drei Meere

lassen Seglerträume wahr werden. Die Infrastruktur ist optimal: Malerische Küstendörfer und moderne Marinas säumen das türkisblaue Meer. Entsprechend vielfältig ist das Angebot an Charter- und Mitsegelmöglichkeiten. Vermietet werden die unterschiedlichsten Bootstypen, von der Luxus-Segelyacht über den Katamaran bis hin zur traditionellen türkischen Gulet. Yachtcharter ist ebenso möglich wie Mitsegeln und Kojencharter, entweder als Einzelperson oder in der Gruppe. Die Meere der Türkei sind für Segeltörns aller Schwierigkeitsgrade geeignet, und der Westwind Meltemi lässt nur selten eine Flaute aufkommen. Die türkische Küste mit ihren vorgelagerten kleinen Inseln, ihren Hafenstädten und verträumten kleinen Buchten macht das Segeln zum Genuss.

Hier eine Übersicht ausgewählter Yachtcharter in der Türkei

Angebot URL Beschreibung
Maestros Yachting Türkei www.maestros-yachting.com Yachtcharter weltweit seit 1999 mit fünf Standorten in Göcek, Marmaris, Bodrum sowie Cesme entlang der türkischen Küste. Bootstypen: Segelyachten und Katamarane.
Blu Charter www.blucharter.de Blu Charter ist seit der Gründung 2005 unter der Leitung von Aline Pfann-Kregel zu einem weltweiten Yachtcharter herangewachsen. Mit ebenfalls fünf Standorten in der Türkei und den breitgefächerten Bootsangebot von Katameran bis hin zur Luxusyacht.
G&G Weltweiter Yachtcharter www.weltweiter-yachtcharter.at Weltweiter Yachtcharter mit über 20 Jahren Erfahrung. An den Stützpunkte Bodrum, Fethiye und vorallem Marmaris werden Bootstypen wie Segelyacht, Katamaran oder Motoryacht auch in der Türkei angeboten.
Yachtcharter Dagen www.yachtcharter-dagen.de Seit mehr als 20 Jahren professioneller Dienstleister für die Vermietung von Segelyachten, Motoryachten und Katamaranen. Mit insgesamt 5000 Yachten bieten sie auch Segelspaß in der Türkei, unter anderem in Marmaris, Göcek und Bodrum.
Sailingmotion Yachtcharter www.sailingmotion-yachtcharter.de Sailingmotion Yachtcharter ist ein Weltweiter Partner mit über 10.000 Yachten für die perfekte Yacht. Ob Segelyacht, Katamaran oder Motoryacht, es wird immer von den Stützpunkten die Wunschyacht für das schönste Segelrevier in der Türkei vermittelt.
Carpe Diem Yachtcharter www.carpediem-yachtcharter.com Modernes und motiviertes Yachtcharter-Unternehmen mit 20 Jahren Erfahrung. Vor allem auf die Beratung von Einsteigern und die Familienfreundlichkeit wird Wert gelegt. Auch von der Türkei aus können Sie den Charterurlaub, unter anderem mit Katamaran und Segelyacht planen.
Blue Mare Yachting www.bluemare-yachting.com Seit mehr als 18 Jahren renommierter Partner für Yachtcharter weltweit. Unter kompetenter Beratung können Sie von einer der vier Destinationen : Bodrum, Mamaris, Fethiye und Orhaniye mit Segelyacht, Motoryacht und Katamaran in die westliche oder nördliche Küste aufbrechen.
Apollon Tours Yachtcharter www.apollon-tours.de Deutsche Spezialagentur seit 1983 und Yachtcharter Weltweit ist besonders im östlichen Mittelmeer wie der Türkei tätig. An den 3 Standorten Bodrum, Göcek und Mamaris kommen auch Anfänger, mit neuesten Segelyachten und Katamarane, auf ihre Kosten.

Location-Tipps für Taucher und Schnorchler

Die Unterwasserwelt der türkischen Küsten lockt mit kristallklarem Wasser, betauchbaren Höhlen und Grotten sowie faszinierenden Bewohnern wie Zackenbarschen, Muränen und Oktopoden. Sowohl Schnorcheln als auch Tauchen mit Sauerstoffflasche wird hier zum einmaligen Erlebnis.
Das Angebot für Taucher in der Türkei ist überwältigend: Es gibt Hotels mit hauseigenem Riff, qualifizierte Tauchlehrer und Tauchschulen, Gruppen- und begleitete Tauchgänge, Nachttauchen, Wracktauchen und vieles mehr. Beliebte Tauch-Reviere sind Alanya, Kas, Turunc, Ayvalik, Belek, Ozdere, Ortakent, Göcek, Cirali und Datca.

Und hier eine Übersicht ausgewählter Tauchschulen in der Türkei

Angebot URL Beschreibung
Diving Center Adrasan www.diving-adrasan.com Tauchbasis in der Bucht von Adrasan. Bis zu 20 Personen können am Fuße des Taurusgebirges auf Tauchgang gehen und das Erlebnis anschließend bei einem türkischen Tee Revue passieren lassen.
AP Divers www.apdivers.de Ganzjährig geöffnete Tauchschule seit 1996 an der Bucht von Alanya. Von Steilwänden, Reef und Tief alles, was das Taucherherz begehrt
Blue World Divers www.blueworlddivers.net Tauchschule unmittelbar in der Nähe des Unterwasser-Naturschutzparks 'Drei Inseln'. Auch einer der schönsten Tauchplätze der Welt, das Kriegsschiff "Paris" ist mit einem Tauchgang zu erkunden.

Türkei: Immer eine Reise wert

Die Türkei als familienfreundliches Reiseland bietet neben den dargestellten Angeboten für Wassersportler zahlreiche weitere Highlights:

  • Jahrtausende alte Kulturstätten
  • Orte mit pulsierendem Nachtleben
  • lukullische Spezialitäten von ausgezeichnet bis exotisch
  • eine herzliche Gastfreundschaft
  • günstige Einkaufsmöglichkeiten und touristische Angebote.

Dieser Facettenreichtum der Türkei sorgt für einen erfüllten Familienurlaub. Hier ist für jeden etwas geboten – für Kinder und Jugendliche ebenso, wie für die Eltern.

Hotel buchen

Prüfen Sie hier Verfügbarkeit und Preise. Im Anschluss können Sie Ihr Wunschhotel buchen.
Stornierungen und Umbuchen sind jederzeit kostenlos möglich. ...mehr